Happy Valentine´s Day!


~Geschichte über´s Zusammenkommen~

 

Angefangen hat alles, als wir gemeinsam beim Radio gesendet haben und ich ein Problem mit dem Sam-Programm hatte. Ich habe quasi um Hilfe geschrien im Chat und du warst sofort da und hast deine Hilfe angeboten.

Wir haben telefoniert und das erste Mal die Stimme des anderen gehört... Faszinierend!

Danach wurden die Telefonate immer häufiger, die Chats intensiver und die Nachrichten noch länger, bis wir es geschafft haben, ein Treffen auszumachen.

Das erste Treffen fand in Düren an der Autobahn statt, wo dieser Parkplatz ist.

Ich weiß genau, dass es der 07.10.2008 war!!!

Ich hatte den ganzen Tag auf diesen einen Anruf von dir gewartet, der mir sagt, dass du da bist und ich endlich losfahren kann.

Irgendwann kam dieser Anruf dann und ich bin losgefahren. 

Mein Gott, war ich nervös!

Hab mich beeilt, um schnell da zu sein und was kam dann?! Genau, DU!

Ich sah dich, wie du mich angelächelt hast als ich dort angefahren kam.

Du hast mir gleich Elchi überreicht in Anlehnung an einen Spruch von mir ausm Chat der lautete:

"Ich glaub mich knutscht ein Elch!"

Da war ich ziemlich überrascht aber ich habe mich auch sehr drüber gefreut!

Dann die ersten Worte, bei denen wir uns wirklich gegenüberstanden.

Ich war so nervös und aufgeregt, dass ich gar nicht so recht wusste, was ich tun soll.

Also leerte ich erstmal den Aschenbecher von meinem Auto aus xD

Nach ein paar Minuten sind wir dann zu mir gefahren und ich habe dich meiner Mama vorgestellt.

Danach habe ich dir meine Schweinchen vorgestellt und irgendwann noch meinen Bruder und mein Dad.

Von Anfang an hast du dich gut mit meiner Family verstanden, was mich richtig gefreutt hat.

Es hat mir aber auch gezeigt, dass meine Family dich mochte!

Dann bin ich mit dir auf mein Zimmer gegangen und dort hast du mir ein zweites Geschenk überreicht. Es war eine Rose in Glas "gemeißelt" die sich gedreht hat. Wunderschön!

Abends haben wir gemeinsam fern gesehen, sind uns durchs kuscheln näher gekommen und dann war der Moment des ersten Kusses da!

 

Wenn ich jetzt an diese Zeit, die immerhin schon fast 5 Jahre zurückliegt, denke, dann hab ich ein Lächeln in meinem Gesicht.....

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Erinnerungen an gemeinsame Erlebnisse

 

Weihnachten 2008: Du wolltest deine Familie überraschen und wir sind nach Weißenfels gefahren. Für mich war es ein seltsames Gefühl, denn ich kannte weder deine Familie noch deine Heimat und es war das erste Weihnachten, dass ich ohne meine Familie verbringen würde. Aber du hast es mir leicht gemacht, mich dort wohl zu fühlen. Und das wichtigste ist, dass ich Sina kennenlernen durfte!

Knie-Op Dezember 2008 Du hast dir extra freigenommen von der Arbeit, um für mich da zu sein. Als ich soweit war, dass ich wieder heimkonnte, hast du mich abgeholt. Du hast mir geholfen und warst für mich da, dafür danke ich dir sehr!

 

Verlobung 2009: Für uns stand schon relativ früh fest, dass wir heiraten wollen und im Sommer war es soweit, dass wir dieses auch unseren Fanilien mitgeteilt haben

Hochzeit 2010:  Am 02.10.2009 war es dann soweit und wir haben im kleinen familiären Kreis standesamtlich geheiratet. Du sahst in deinem Anzug unwahrscheinlich gut aus! Dieser Tag war der bisher schönste meines Lebens! Ich war und bin so glücklich darüber, dass du mich liebst und ich deine Ehefrau bin!

 

Mario Barth 2012:  Du hast mir Karten zu Mario Barth geschenkt, womit ich echt nicht gerechnet hab. Der Abend war so wunderschön und aufregend für mich! Haben sehr viel gelacht, einfach toll!!!

Rita2008-2009: Meine Patentante hast du leider dadurch kennengelernt, dass sie aufgrund ihrer Darmkrebserkrankung im Krankenhaus gelegen hat. Du hast mir beigestanden und bist selbst dann noch mit mir hingefahren als Rita schon im Hospiz war. Trotzdem hast du keine Angst oder Scheu gezeigt und dafür bin ich dir unwahrscheinlich dankbar! Denn es hat mir sehr viel Kraft gegeben, diese Zeit durchzustehen.

 

Es gibt noch viel mehr gemeinsame Erlebnisse, die ich nach und nach ergänzen werde.

Aber die obenstehenden sind für mich die wichtigsten und einschneidensten Erlebnisse unserer gemeinsamen Zeit. Sicherlich gab es auch unangenehme aber die habe ich absichtlich nicht aufgeführt, denn ich möchte an die schönen Erlebnisse bzw für mich bedeutsamen Erlebnisse erinnern..

 

 

Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!